5 Mal in Folge Great Place to Work

Wir sind begeistert von unseren eigenen Produkten und leben was wir nach außen bewerben: eine wertschätzende Unternehmenskultur, in der Ideen und andere Sichtweisen willkommen sind. Als wachsendes Unternehmen mit sich weiterentwickelnden Prozessen können wir nicht versprechen, dass immer alles reibungslos verläuft. Aber wir leben unsere Werte und wollen uns ständig weiterentwickeln. 

Weil Feedback bei uns Groß geschrieben wird, stellen wir uns jährlich einer Mitarbeiterbefragung, bei der Unternehmen aus ganz Deutschland verglichen werden. Wir sind stolz, bereits 5 Mal in Folge die Auszeichnung zu einem "Great Place to Work" erhalten zu haben. Gleichzeitig gibt uns die Befragung auch Anregungen, uns intern als Arbeitgeber weiterzuentwickeln. Wie wir diese Auszeichnungen bekommen haben? #SozumBeispiel

#Teamgeist

Teamübergreifendes Arbeiten ist für uns ein Schlüssel zum Erfolg. Egal ob in größeren Projekten, bei denen unterschiedliche Abteilungen zusammen arbeiten oder für kleinere Aufgaben - ein Austausch unter Kollegen gibt oft neue Impulse und trägt zur Wertschätzung für andere Aufgabenbereiche bei. Eine tolle Initiative ist auch unser E.Spresso. Bei dieser kurzen Inforunde stellen Kollegen ihre Projekte oder Arbeitsbereiche abteilungsübergreifend vor. 

Informationen sind entscheidend, der Spaß darf aber auch nicht fehlen. #sozumBeispiel feiern wir jährlich im Juni unseren Unternehmens-Geburtstag, den E-Day. An diesem Tag steht immer eine Überraschung für die Mitarbeiter auf dem Programm. Vom gemeinsamen Flossbau mit anschließendem Wettpadeln, über einen Trommelkurs bis hin zum Team-Parcours in freier Natur - unseren Spaß haben wir immer.

#Zusatzleistungen

Wir lieben unsere Produkte und natürlich kommt auch jeder Edenred Mitarbeiter in den Genuss unserer Essensgutscheine und Gutscheinkarten. Darüber hinaus bieten wir noch viele weitere Zusatzleistungen an - eine Liste finden Sie hier
 

#Respekt und #Fairness

Das Thema „Lohngleichheit für gleiche oder gleichwertige Arbeit für Frauen und Männer“ und „flexibles Arbeiten“ ist derzeit in aller Munde. Die Online Initiative Logib-D bestätigt uns, dass bei Edenred Deutschland Lohngleichheit bei den Mitarbeitern beider Geschlechter herrscht. Zusätzlich finden wir flexible Arbeitszeitmodelle entsprechend der persönlichen Situation entscheidend. Wir versuchen auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter einzugehen - #sozumBeispiel von der Elternzeit für ihn und sie, über eine mögliche Betreuungsunterstützung der Kinder im Kindergartenalter oder die Möglichkeit tageweise im Home-Office  zu arbeiten.

#Entwicklungsmöglichkeiten

Informationen sind eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiches Arbeiten. Einmal im Quartal werden dem gesamten Edenred-Team anlässlich der Veranstaltung E-Talk alle wichtigen Kennzahlen und aktuellen Projekte vorgestellt und ausführlich erklärt. Einen tieferen Einblick in Aufgabenbereiche von Kollegen gibt die Möglichkeit, in anderen Abteilungen zu hospitieren. Das trägt nicht nur zum Respekt für die Arbeit Anderer bei, sondern brachte in der Vergangenheit auch schon die ein oder andere erfolgreiche Cross-Karriere hervor. 

Natürlich bieten wir auch für den eigenen Bereich die Möglichkeit zur Weiterbildung an, die ganz unterschiedlich aussehen kann. Mitarbeiter und Vorgesetzte besprechen gemeinsam, welche Art von Lernen für das Vorankommen am geeignetsten ist. Je nach Kenntnisstand, Aufgabengebiet oder der persönlichen Neigung können das #sozumBeispiel externe Schulungen, Tage zum Selbststudium im HomeOffice oder interne Unterstützung sein.   

#Gesundheitsprogramme

95 Prozent unserer Mitarbeiter bestätigen, dass sie hilfreiche Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit erhalten. Auf dieses Ergebnis sind wir besonders stolz. Unser Gesundheitsprogramm umfasst einen wöchentlichen Obstkorb, eine 14-tägige „Bewegt-Pause" mit einem Personal-Trainer, Zugang zum Portal „Gesundheit bewegt“ und die selbstverständliche Förderung einer gesunden Mittagspause mit unseren Ticket Restaurant® Menü-Schecks.
Auch unser Headquarter in Paris veranlasst regelmäßig Initiativen. Ende 2017 gab es die weltweit erste sportliche Edenred Challenge. Edenred Mitarbeiter aus 40 Ländern haben an einem sportlichen Abenteuer teilgenommen und 300.000 Kilometer zurückgelegt, die anschließend in eine 30.000 Euro-Spende umgewandelt wurden und der gemeinnützigen Organisation Make-A-Wish® zugutekamen. Die nächste Challenge ist bereits für Herbst 2018 geplant.
 

#Chancengleichheit

Wir sehen Vielfalt als Chance an - die Chance durch unterschiedliche Erfahrungen und Sichtweisen zu neuen Inspirationen zu kommen. Aus diesem Grund haben wir bereits 2012 die Charta der Vielfalt unterschrieben – eine Initiative, die die Anerkennung von Vielfalt in der Arbeitswelt voranbringen will. Bei uns soll jeder sein wie er oder sie ist - mit denselben Chancen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, Identität oder sexueller Orientierung. Ein Zeichen von gelebter und selbstverständlicher Vielfalt ist - #sozumBeispiel - unser jährliches Picknick im Mai, anlässlich des bundesweiten Diversity-Tages. An diesem Tag organisieren Auszubildende und Trainees ein Picknick im Freien. Jeder Mitarbeiter trägt dazu mit der Lieblingsspeise aus seiner Heimat bei. Mit 17 verschiedenen Herkunftsländern kommt da eine beachtliche Vielfalt an Köstlichkeiten zusammen. Diese Events führen uns immer wieder vor Augen, welch buntes Team wir sind – mit unterschiedlichen fachlichen Kenntnissen und großer, menschlicher Vielfalt.