Mit einfachem Management von Benefits über ein Portal zum Mitarbeiter-Glück!

Viele Firmen und Mitarbeiter kennen und schätzen bereits die Benefitkarten, zu denen beispielsweise auch die Ticket Plus® Karte von Edenred gehört. Ebenso sind Mitarbeiterportale für Interna oder Corporate Benefits mittlerweile meist fester Bestandteil in Unternehmen und mit fortschreitender Digitalisierung in allen Bereichen der Arbeitswelt gehen auch die Benefits neue Wege: Zusätzlich zur Benefitkarte gibt es für Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Möglichkeit, die Benefits über Portale zu verwalten und zu steuern.


Benefit-Karte
  • Viele attraktive Akzeptanzstellen

  • Flexibel einlösbar

  • Minimaler Verwaltungsaufwand

  • Kombinationsmöglichkeit mit Benefits im Portal

  • Erfüllt die gesetzlichen Vorgaben ab 2022


Mehr Erfahren

Mit Benefitkarten flexibel Benefits einlösen!

Den Mitarbeitern Benefits über eine Karte zu gewähren, ist die bislang oft bevorzugte Lösung. Sie ist langjährig erprobt, wird rechtskonform gehalten und bietet den Mitarbeitern, die Möglichkeit völlig flexibel ihre Benefits in dem angeschlossenen Partnernetzwerk einzusetzen.

Können die Mitarbeiter die Benefits über eine Karte variabel nutzen und so einlösen, wie sie es sich wünschen, dann zeigt sich ein langfristig positiver Effekt in Bezug auf Firmenverbundenheit und Loyalitätszugewinn. Zugleich ist diese Art der Benefits im HR gern gesehen, da dieses Kartensystem einfache Prozesse und Abrechnungen über den Karten-Dienstleister mit sich bringt und somit die Personalabteilung entlastet.

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung und der sich stetig verändernden Anforderungen seitens der Mitarbeiter, Firmen und politischen sowie steuerrechtlichen Rahmenbedingungen, passt sich nicht nur die Benefitkarte diesem Wandel an, sondern es entstehen auch neue Möglichkeiten, wie das Management der Benefits über Portale und Plattformen.

Digitalisierung im Arbeitsalltag und von Mitarbeiter-Benefits

Ob Mitarbeiterportal oder HR-Plattform, ob Lösung über eine spezielle HR-Software oder cloudbasiert – der digitale Wandel in der gesamten Arbeitswelt ist nach wie vor in vollem Gange und wird sicherlich noch seine Zeit brauchen bis er in allen Firmen angekommen und umgesetzt ist.

Die moderne Datenverwaltung ist dabei ein zentrales Thema und mit ihr auch die Organisation von neuen Abläufen und Prozessen. In Bewerberprozessen finden somit beispielsweise unterschiedliche Tools ihren Platz, die Eignung und Qualifikation geeigneter Bewerber hervorheben können. Plattformen für Arbeitnehmer erleichtern die interne Kommunikation und auch im internen Personalmanagement kommt vermehrt spezialisierte Software zum Einsatz.

Und genau hier schließt sich die digitale Entwicklung der Mitarbeiter-Benefits an. Damit die Benefits in der Verwaltung einfach zu handhaben sind und zukünftig bleiben, ist nicht nur eine bewährte Benefitkarte von Vorteil, sondern auch die mit in den Fokus rückenden attraktiven Benefit-Plattformen.

Über solch eine Benefit-Plattform lassen sich viele Boni einfach, kostengünstig, zeitsparend und flexibel managen.
Als Arbeitgeber lassen sich einzelnen Mitarbeitern unterschiedliche Benefits zuweisen und zur Verfügung stellen, während der Mitarbeiter dann wiederum seine Boni im vom Arbeitgeber vorgegebenen Rahmen auswählen kann.

Keine unnötige Installation auf Firmen-PCs, kein umständliches Einrichten oder Anbinden an die eigene IT-Infrastruktur – alles ganz einfach webbasiert und per App fürs Handy!

Alles funktioniert direkt über das Portal, das online im Browser aufgerufen werden kann. Und wer das Benefit-Portal über das Smartphone nutzt, kann ganz bequem die dazugehörige App verwenden. Die Digitalisierung der Mitarbeiter-Benefits im Portal macht`s möglich!

Wissen Sie, welche Benefits bei Ihren Mitarbeitern am beliebtesten sind?

Kombiniert man die neuen Benefit-Plattformen mit einer bewährten Benefitkarte, können dadurch die bisherigen Mitarbeiterangebote attraktiv erweitert werden.

Während die Benefitkarten vor allem für den 44-Euro-Sachbezug (Ab 2022 steigt der Betrag auf 50€) und persönliche Aufmerksamkeiten von bis zu 60 Euro genutzt werden, ermöglicht die Portallösung das Angebot von weiteren Benefits für die Mitarbeiter, wozu zum Beispiel die Erholungsbeihilfe oder der Handy- sowie Internetkostenzuschuss zählen. Gerade in Zeiten des Home-Office und mobilen Arbeitens, sind solche Gehaltextras bei vielen Mitarbeitern gern gesehen.

Dass die Benefits über ein Portal online und in einer App gesteuert werden können, macht sie schnell und einfach abrufbar. Das Management der Benefits wird erweitert und zugleich vereinfacht, noch flexibler und individueller.

Die beliebtesten Benefits
Zum kostenfreien Download

Durchstarten mit Edenred!

Kinderleicht: kombinierte Nutzung von Benefitkarte und Benefits im Portal

Bei der Kombination von Benefitkarte und Nutzung der Benefits über ein Portal entstehen verschiedene Vorteile. Zum einen ist es die Erweiterung des Benefitmanagements online, was einen einfachen Zugriff im Browser über PC, Laptop oder Tablet ermöglicht und zum anderen ist es die Erweiterung der Benefits selbst.

Bestimmen Sie vorab, welche Benefits dem jeweiligen Mitarbeiter in welchem Zeitraum zur Verfügung stehen und lassen Sie Ihre Mitarbeiter innerhalb des von Ihnen zugewiesenen Rahmens seine Benefits eigenständig auswählen. Mit dem Einsatz von Benefitportal und Benefitkarte erreichen Sie ein Maximum an Flexibilität und Auswahl und verringern gleichzeitig den Aufwand in Ihren Personalabteilungen.

Erweitern Sie Ihr Angebot der Gehaltsextras über den 44-Euro-Sachbezug (Ab 2022 wird er zum "50-Euro-Sachbezug") hinaus und wählen Sie unter allen Benefits, die aktuell möglich sind. Ob Kleinunternehmen, Mittelstand oder Großkonzern: Die Lösung des Benefitportals ist ebenso wie die Benefitkarte über alle Unternehmensgrößen hinweg einfach einsetzbar und unterstützt Sie dabei, die Prozesse der Mitarbeiter-Benefits einfacher, effizienter und übersichtlicher zu gestalten.

Gehen Sie mit uns zusammen in die Zukunft und informieren Sie sich über die digitalen Trends, Entwicklungen und erweiterten Möglichkeiten im Bereich der Mitarbeiter-Benefits.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung:
Bei Fragen, wie Sie mit unseren Lösungen Benefits zum Gehalt gewähren können, stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite!