Geschenke für Mitarbeiter

Steuerfrei bis zu einer Höhe von 60 Euro


Steuerfreie Aufmerksamkeiten

Eine Studie von Ipsos hat bestätigt, dass sich Präsente für 60% der Mitarbeiter positiv auf die Attraktivität eines Arbeitgebers auswirken. Kleine Geschenke erhalten also nicht nur die Freundschaft, sondern auch die Motivation Ihrer Mitarbeiter.

Es lohnt sich somit die persönlichen Anlässe Ihrer Mitarbeiter im Blick zu haben und Ihre Wertschätzung zu zeigen.

Aber welche Geschenke eignen sich am besten und was müssen Sie beachten, damit das ausgewählte Geschenk für beide Seiten steuerfrei bleibt?

Wie hoch dürfen Geschenke für Mitarbeiter sein?

In Deutschland haben Arbeitgeber die Möglichkeit ihren Angestellten zu persönlichen Anlässen 
steuerfreie Sachzuwendungen zukommen zu lassen. Diese dürfen lediglich die Freigrenze 
in Höhe von 60 Euro pro Anlass nicht übersteigen.

Die Freigrenze in Höhe von 60 Euro (R. 19.6, Abs. 1 LStR) ist kein Jahresbetrag. Sie dürfen dem 
betreffenden Arbeitnehmer mehrfach im Jahr zu festgelegten Anlässen 
ein Geschenk überreichen.

Was darüber hinaus beachtet werden muss erfahren Sie auf dieser Seite.
 

Bei diesen Anlässen bleiben Geschenke an Arbeitnehmer steuerfrei

Eine Zuwendung an Mitarbeiter bleibt nur dann steuerfrei, wenn sie zu einem dieser persönlichen Anlässe des Mitarbeiters verschenkt wird. 

Arbeitsumfeld

Feste

Familie/Kinder

 
  • Geburtstag

  • Bestandene (Azubi-)Prüfung 

  • Dienstjubiläum

  • Pensionierung

  • Beförderung

 
 
  • Verlobung

  • Hochzeit

  • Silberhochzeit

  • Goldhochzeit

 
 
  • Geburt eines Kindes

  • Taufe

  • Einschulung/Schulabschluss

  • Kommunion

  • Konfirmation/Firmung

 

 

Steuerfreie Geschenke an Mitarbeiter:
Das müssen Sie beachten 

Damit das Geburtstagsgeschenk für Ihren Mitarbeiter steuerfrei bleibt, müssen Sie wenige Regeln beachten.

  • Der Wert von 60 Euro stellt eine Freigrenze dar. Überschreiten Sie als Arbeitgeber diesen Wert, wird der komplette Betrag steuerpflichtig. 

  • Feiertage wie Weihnachten oder Ostern sowie Firmenjubiläen gehören nicht zu den persönlichen Anlässen und sind daher nicht im Rahmen des 60 Euro Sachbezugs steuerbegünstigt! 

  • Weihnachtsgeschenke können trotzdem steuerfrei bleiben - auf einer Weihnachtsfeier im Rahmen des 110 Euro Freibetrags oder mit dem 44 Euro Sachbezug für Dezember. 

  • Der Sachbezug für Geschenke darf zusätzlich zum regelmäßigen, 44 Euro Sachbezug genutzt werden.

  • Es dürfen auch mehrere Geschenke in einem Monat überreicht werden, wenn dort zwei Anlässe zusammenfallen z.B. Geburtstag und Dienstjubiläum

  • Bei Gutscheinkarten gibt es darüber hinaus folgendes zu beachten: Seit dem 1.1.2020 sind diese nur noch dann für den Sachbezug einsetzbar, wenn sie in ihre Einlösung regional (§2 Abs. 1 Nr. 10a ZAG), auf eine bestimmte Produktkategorie (§ 2 Abs. 1 Nr. 10b ZAG) oder durch ein vertraglich angeschlossenes Akzeptanzpartnernetz (§ 2 Abs. 1 Nr. 10c ZAG) beschränkt sind.

Sie suchen nach einer Sachbezugslösung, die die neuen gesetzlichen Vorgaben erfüllt?  Jetzt Ticket Plus® entdecken und Mitarbeiter sicher motivieren. 

Klassische Geschenkideen für Mitarbeiter

Jeder kennt ihn und hat ihn ziemlich wahrscheinlich selbst schon einmal bekommen – den berühmten Fresskorb. Er ist allseits beliebt, denn Essen muss bekanntlich jeder. Wenn Sie auf der Suche nach kreativen Alternativen sind, hier vier Ideen:

Einen zusätzlichen Urlaubstag
Die meisten arbeiten nicht gerne an ihrem Geburtstag und nehmen deshalb an diesem Tag frei. Warum also nicht einfach dem Mitarbeiter eine Freude machen, indem er seinen Ehrentag außerhalb des Büros verbringen darf, ohne das Urlaubskonto zu belasten.

Einen Baum
Ja, Sie haben richtig gelesen! Das Thema Nachhaltigkeit wird von immer mehr Menschen groß geschrieben, weshalb Umweltorganisationen (z.B. Plant-a-Tree) inzwischen die Möglichkeit bieten jemand anderem ein Geschenk in Form einer Spende zu machen. Dieses Geschenk eignet sich besonders für Menschen, die „schon alles haben“.

Eine personalisierte Geburtstagstorte
In vielen Büros ist es üblich, dass man als Geburtstagskind einen Kuchen oder eine Torte mitbringt, die dann gemeinsam mit den Kollegen verspeist wird. Doch nicht jeder backt gerne. Ersparen Sie Ihren Mitarbeitern die Vorbereitungen, indem sie eine Geburtstagstorte spendieren – am besten mit einer personalisierten Aufschrift.

Eine individuelle Popup-Karte
Manchmal machen gerade die kleinen Dinge besonders Freude. Mit einer handgeschriebenen Karte, können Sie Ihren Glückwünschen eine persönliche Note verleihen – vor allem wenn sie diese selbst überreichen. Einen besonderen Überraschungseffekt erzielen Sie mit sog. Popup Karten, die mit den unterschiedlichsten Motiven erhältlich sind.

Nichts für Sie dabei gewesen? Wir haben eine Alternative für Sie.

Attraktive Alternative zu klassischen Geschenken

Viele klassische Geschenke treffen nicht immer den Geschmack jedes Mitarbeiters. Überreichen Sie als Arbeitgeber lieber etwas, das Ihren Mitarbeitern in Gedanken bleibt und wovon sie länger etwas haben.

Hierfür haben wie Ticket Plus® Shopping entwickelt – die Gutscheinkarte mit einem vielfältigen Akzeptanzpartner-Netzwerk, bei dem für jeden etwas dabei ist.
Und so einfach funktioniert’s: Sie laden die Karte mit maximal 60 Euro pro Anlass steuerfrei auf und überreichen sie Ihrem Mitarbeiter. Er kann dann aus über 8.000 Partnern auswählen und sein Guthaben bei seinem Lieblingsshop einlösen.

Geschenke für Mitarbeiter – Unsere Lösung:

Die Ticket Plus® Shopping Karte

  • Vielfältig – bei über 8.000 Akzeptanzstellen vor Ort und online einlösbar

  • Universell – Für jeden Mitarbeitergeschmack etwas dabei

  • Wiederaufladbar – oder als Einwegkarte erhältlich

  • Individualisierbar – Mit Ihrem Logo oder eigenen Design

  • Rechtskonform – Erfüllt die neuen gesetzlichen Vorgaben

Beratungstermin buchen Kontakt aufnehmen

Weitere Ideen, um Mitarbeitern steuerfrei
Geschenke zu überreichen

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter

Steuerfreie Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter sind nicht im Rahmen des 60 Euro Sachbezugs steuerfrei. Dennoch gibt es Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern an Weihnachten steuerfrei Präsente zu überreichen

 

Weihnachts­geschenke

Steuerfreie Prämie

Mitarbeiter Prämie

Geschenke für Mitarbeiter können Sie auch an bestimmte Zielvorgaben knüpfen und als Prämie überreichen. Mit dem 44 Euro Sachbezug bleiben die Präsente dabei steuerfrei.

 


steuerfreie Prämie

Monatliches Geschenk zur Motivation

Steuerfreier Sachbezug 44 Euro

Jeden Monat dürfen Arbeitgeber 44 Euro in Form von Sachlohn steuerfrei an ihre Mitarbeiter verschenken.  

 

 

 

steuerfreieR Sachbezug