Steuerfreie Sonderzahlung durch Werbeflächenpauschale

Was ist eine Werbeflächenpauschale?

Gemäß §22 Nr. 3 EStG „Vermietung einer Werbefläche“ haben Sie als Arbeitgeber die Möglichkeit, einzelne Werbeflächen auf dem PKW oder Motorrad Ihres Arbeitnehmers zu mieten.
Dies ist bis zu einer Freigrenze von bis zu 255 Euro jährlich bzw. 21 Euro monatlich steuer- und abgabenfrei  (zusätzlich zum Gehalt) möglich.

Wichtiger Hinweis:

Aktuelles zum Thema „Vermietung von Werbefläche gem. §22 Nr. 3 EStG“

Die Finanzverwaltung beurteilt die Nutzung der Werbeflächenvermietung bzw. das Thema „besonderes Entgelt für Werbeflächen auf PKWs von Arbeitnehmern“ zunehmend kritisch und wird dieses künftig noch kritischer prüfen. Im Fokus stehen hier vor allem die Werbewirksamkeit, welche aufgrund der Größe der Werbefläche in Frage gestellt wird („Aufkleber zu klein“) und die Vergütung für die Werbeflächenvermietung, welche als nicht marktgerecht eingestuft wird, was  letztendlich zu verdecktem steuerpflichtigen Arbeitslohn führen könnte. 

Vor dem Hintergrund eines Urteils des Finanzgerichtes Rheinland Pfalz vom 23.11.2016 -2 K 1180/16, welches zwar formal noch nicht rechtskräftig ist (ein Revisionsverfahren beim Bundesfinanzhof ist unter dem Az. VI R 21/17 anhängig) und einer daraus resultierend zunehmend steigenden Anzahl negativer Anrufungsauskünfte durch Betriebsstättenfinanzämter hat sich Edenred dazu entschlossen, die Werbeflächenpauschale nicht mehr anzubieten. Wenn Sie eine andere Möglichkeit suchen, eine Prämie steuerfrei auszuzahlen, klicken Sie bitte hier.

Im o.g. Urteil wurde nach unserem Verständnis nicht entschieden, dass Werbekostenzahlungen überhaupt nicht mehr steuerlich anzuerkennen seien, da es auf einer Würdigung der konkreten Umstände des Einzelfalles basiert. Um aber ein mögliches Risiko einer eventuellen nachträglichen Nichtanerkennung auszuschließen empfehlen wir unseren Kunden nicht mehr die Vermietung von Werbefläche gem. § 22 Nr. 3 EStG.  

Sollten Sie die Werbeflächenpauschale in Ihrem Unternehmen bereits nutzen bitten wir Sie, sich mit Ihrem Steuerberater abzustimmen, auch wenn Sie im Vorfeld eine positive Anrufungsauskunft von Ihrem Betriebsstättenfinanzamt erhalten haben. Falls Sie die Werbeflächenpauschale in Ihrem Unternehmen einstellen möchten, denken Sie bitte auch daran, die mit Ihren Mitarbeitern geschlossenen Werbeflächenmietverträge zu kündigen.

Ticket Plus® zur steuerfreien Mitarbeitermotivation

Sie möchten auch ohne Werbeflächenpauschale 

  • Ihre Mitarbeiter motivieren
  • Das Nettoeinkommen erhöhen
  • Und gleichzeitig Lohnnebenkosten sparen?

Dann informieren Sie sich hier über unsere Gutscheinkarte Ticket Plus®

Mehr zur Ticket Plus® erfahren

Persönliche Beratung zum Sachbezug

Sie möchten Ihren Mitarbeitern ein steuerfreies Gehaltsextra zukommen lassen? Wir beraten Sie gerne unverbindlich zum steuerfreien Sachbezug. 

Jetzt Kontakt aufnehmen