Steuerfreier Sachbezug

Gutscheine und Gutscheinkarten für Mitarbeiter rechtssicher auszahlen

Ein Sachbezug ist eine Zuwendung des Arbeitgebers, die nicht direkt in Euro und Cent ausgezahlt wird, sondern in Form einer Sachleistung. Es gibt sowohl steuerbegünstigte
(z.B. Firmenwagen) als auch komplett steuerfreie Sachbezüge. Auf dieser Seite fassen wir
Ihnen die wichtigsten Informationen zusammen, die Sie zum monatlich steuerfreien Sachbezug in Höhe von 44 Euro und zum Sachbezug für persönliche Anlässe wissen sollten.
Wenn Sie bereits auf der Suche nach einer passenden Lösung sind,
empfehlen wir einen Blick auf unsere Ticket Plus® - Gutscheinkarte.

Der monatliche 44 Euro Sachbezug

§ 8 Abs. 2 Satz 11 EStG

Kaufkaft steigern und Lohnnebenkosten sparen: Bis zu einer Freigrenze von
44 Euro dürfen Unternehmen jedem Mitarbeiter pro Monat eine Sachleistung gewähren. Weder Arbeitgeber noch Arbeitnehmer zahlen dafür Steuern- und Sozialabgaben. Für den Mitarbeiter stellt das ein Plus von bis zu 528 Euro im
Jahr
dar.

Beispiele für Sachlösungen sind Tankgutscheine, Einkaufsgutscheine und Gutscheinkarten. Auch ein Jobticket beim ÖPNV ist möglich. Gutscheinkarten bieten im Vergleich zu normalen Einkaufsgutscheinen den Vorteil, dass der Arbeitnehmer die "ausgezahlten" Beträge ansparen kann.

Gut zu wissen

  • Der Wert von 44 Euro stellt eine Freigrenze dar. Überschreiten Sie als Arbeitgeber diesen Wert, wird der komplette Betrag steuerpflichtig. 

  • Ihr Mitarbeiter muss die Beträge nicht im gleichen Monat ausgeben. Er darf ansparen und kann sich so später einen größeren Wunsch erfüllen (Zuflussprinzip).

  • Als Arbeitgeber müssen Sie gewährleisten können,
    dass kein Bargeschäft stattfinden kann.

  • Von den steuerfreien Sachzuwendungen dürfen  alle Mitarbeiter zusätzlich zum vereinbarten Arbeitslohn profitieren, auch Minijobber und 450-Euro-Kräfte.

  • Falls Sie Ihrem Mitarbeiter mehr als 44 Euro zukommen lassen möchten, können Sie die Summe mit 30% pauschal versteuern (§ 37b EStG). Dies gilt bis zu 10.000 Euro pro Wirtschaftsjahr und Mitarbeiter.

 

Kostenfreies Whitepaper

10 einfache Regeln auf einen Blick

Unser kostenfreies Whitepaper fasst alle rechtlichen Rahmenbedingungen zum 44 Euro Sachbezug kompakt für Sie zusammen.

Für Sie enthalten:

  • Informationen zur Auszahlung und Dokumentation
  • Praxisbeispiel zur Veranschaulichung
  • Checkliste mit Infos auf einen Blick 

Jetzt Whitepaper anfordern

Nein, danke. Ich möchte lieber persönlich beraten werden.
 

Win-Win für Firma und Mitarbeiter

Mit dem 44 Euro Sachbezug: 

Sparen Sie Lohnnebenkosten: Um 44 Euro netto auszuzahlen, müssten Sie als Arbeitgeber 96 Euro aufwenden. 

 

Erhöhen Sie die Kaufkraft Ihrer Mitarbeiter: Die 44 Euro kommen ohne Abzüge beim Arbeitnehmer an. 

 

Steigern Sie Ihre Arbeitgeber­attraktivität: Studien belegen, dass sich Lohnnebenleistungen positiv auf das Image eines Unternehmens auswirken und die Motivation der Mitarbeiter steigern können. 

Weitere Infos zum steuerfreien Sachbezug

Zuflussprinzip

Der Bundesfinanzhof sagt: Nicht der Zeitpunkt entscheidend, wann der Begünstigte den Sachbezug tatsächlich zum Konsum verwendet, sondern allein, wann dieser gewährt wird. 

 

 

 

Mehr zum Zuflussprinzip

Steuerfreie Prämie

Den 44 Euro Sachbezug als steuerfreie Prämie für bestimmte Zielvorhaben nutzen und gleichzeitig
das Bewusstsein für bestimmte
Themen schärfen.

 

 

zur steuerfreien Prämie

Geschenke für Mitarbeiter

Zusätzlich zum monatlichen Sachbezug können Sie steuerfreie Geschenke verteilen, z.B. zu Geburtstagen, Hochzeiten oder Mitarbeiter-
jubiläen. Das geht mit dem Sachbezug für persönliche Anlässe.

 

Mitarbeiter beschenken

 

Unsere Lösungen für den Sachbezug

Ticket Plus® Classic und Shopping

  • Wiederaufladbare Gutscheinkarte

  • Deutschlandweit einlösbar

  • Mit vielen Markenpartnern

 

 

Ticket Plus®

 

Ticket Incentive®

  • PrePaid-Kreditkarte (wiederaufladbar)

  • Weltweit einlösbar

  • Unbegrenzt online shoppen

 

Ticket Incentive

Ticket Plus® Fit & Gesund

  • Wiederaufladbare Gutscheinkarte

  • Einlösbar für Sport & Gesundheit

  • Inkl. Zugang zu einem Gesundheitsportal

 

Ticket Plus® Fit & Gesund

Weitere Benefits im Überblick

Neben den Freigrenzen von 44 Euro monatlich und 60 Euro pro Anlass, gibt es noch weitere Zusatzleistungen, die Firmen steuer- und sozialversicherungsfrei als Plus zum Gehalt ausgeben können. Dazu zählen beispielsweise:

  • Kindergartenzuschuss
  • Private Nutzung von PC- und Telekommunikationsgeräten
  • 500 Euro für Gesundheitsprävention

Auf unserem Blog erfahren Sie mehr:

Mehr steuerfreie Arbeitgeberleistungen