Was ist dein IDEAL MEAL?

Ergebnisse einer internen Studie zu Essgewohnheiten
von 2.500 Edenred Mitarbeitern in 14 Ländern

Pressemitteilung, 28. Juni 2016

ESSEN AM ARBEITSPLATZ: WAS IST ARBEITNEHMERN WICHTIG?

Edenred-Umfrage „Was ist dein Ideal meal?“ in 14 Ländern zeigt, dass für viele Arbeitnehmer in Deutschland die Mittagspause vergleichsweise kurz ausfällt


Wie lange nehmen wir uns für unser Mittagessen Zeit? Was bedeutet uns die Pause zur Mittagszeit? Wo und was essen wir? Edenred hat dazu gruppenweit 2.500 Mitarbeiter befragt. Alle Teilnehmer gehen einer vorwiegend sitzenden Tätigkeit nach. Die „Ideal meal“-Umfrage zeigt, dass das Mittagessen am Arbeitsplatz in den einzelnen Ländern unterschiedlichen Stellenwert hat.

Nur rund 30 Minuten Mittagspause

In Deutschland nehmen sich 43 Prozent der Befragten bis zu 30 Minuten Zeit für ihr Mittagessen. Damit liegt Deutschland im Ranking der vierzehn Länder an siebter Stelle. In Frankreich und Mexiko ist am meisten Zeit für die Pause am Arbeitsplatz: Hier lassen sich jeweils 77 Prozent über eine halbe Stunde Zeit. Am wenigsten wichtig ist den Arbeitnehmern in Polen und Griechenland die Mittagspause: 77 Prozent der Polen und 91 Prozent der Griechen genehmigen sich weniger als 30 Minuten. 

Alle Ergebnisse zur Ideal meal Umfrage finden Sie im Downloadbereich.

Download Bereich

Gesamte Pressemitteilung und Broschüre zum Download

Grafiken und Bilder zum Download (300 dpi)

Informationen zu Edenred

Deutschlandumfrage

Ergebnisse aus Deutschland

Weitere Studien:

Edenred Ipsos Barometer
aus den Jahren
2016, 2015 und 2014.