Dank Edenred starten 2017 60 Münchener Schüler satt in den Schultag

Charity-Aktion: Mitarbeiter der Edenred Deutschland GmbH backen Plätzchen für einen guten Zweck.

Wer Hunger hat, kann sich weder auf Mathe noch aufs Lesen konzentrieren. Viele Kinder starten dennoch ohne Frühstück in ihren Schultag – sei es aus finanziellen Gründen, weil es ihnen niemand zubereitet oder die Eltern bereits vor den Kindern zur Arbeit aufbrechen müssen. Der Frühstücksklub des „Deutsche Lebensbrücke“ e.V. ermöglicht deutschlandweit zahlreichen Kindern ein ausgewogenes Frühstück vor Schulbeginn und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Förderung von gerechten Lebensbedingungen und gleichen Bildungschancen für alle Schüler. Mit einer Spende von insgesamt 5.000 Euro unterstützt die Edenred Deutschland GmbH dank einer Initiative ihrer Mitarbeiter auch in diesem Jahr den Münchner Standort des Frühstücksklubs im Stadtteil Hasenbergl.