Edenred bald weltweit führend im Bereich der Spesenverwaltung

Edenred kündigte heute die Ausübung der Kaufoption an, mit der die Gruppe bei den beiden Gründerfamilien 17 Prozent des Kapitals der UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG (UTA) übernehmen kann, dem zweitgrößten markenübergreifenden Tank-, Maut- und Servicekartenspezialisten in Europa, an dem Edenred bereits 34 Prozent hält.

Mit der Anhebung ihrer Beteiligung auf 51 Prozent beschleunigt die Gruppe ihre Entwicklung im Bereich der Spesenverwaltung. Dank ihrer eigenen Erfahrung mit Tankkarten in Lateinamerika und ihrem Vertriebsnetz in Europa will sie das Geschäft von UTA in Europa weiter ausbauen.